Menu
0

Natürliche Peelings & Masken von Kosmetikon

Madara SOS Instant Moisture & Radiance Hydra Mask

Madara SOS Instant Moisture & Radiance Hydra Mask

SOS Soforthilfe Feuchtigkeitsmaske. Eine samtige Maske, die auf der Haut verblei..
CHF36,80
Madara Exfoliating Oil-To-Milk Scrub

Madara Exfoliating Oil-To-Milk Scrub

Vergessen Sie die rauen Peelings. Dieses luxuriöse und nährende öl-basierte P..
CHF25,90
Farfalla Grapefruit Sanftes Peeling

Farfalla Grapefruit Sanftes Peeling

Vitalisiert die Haut und sorgt einen ebenmässigen, strahlenden und seidenweiche..
CHF3,90
Farfalla Cistrose SOS Anti-Müdigkeitsmaske

Farfalla Cistrose SOS Anti-Müdigkeitsmaske

Ein liebevoller Hautwecker für einen strahlenden, frischen Teint und eine wache..
CHF3,90
Madara SMART – Anti-Pollution Repair Mask

Madara SMART – Anti-Pollution Repair Mask

Die SMART anti-pollution repair Mask mit Schlamm und Kohle wirkt gegen Unreinhei..
CHF25,60
Madara Multimasking Treatment Set

Madara Multimasking Treatment Set

Madara Multimasking Treatment Set mit 4 Masken a' 12.5ml & 2 Ampullen..
CHF29,00
Madara Detox – Reinigende Schlamm Maske

Madara Detox – Reinigende Schlamm Maske

Die tiefenreinigende Waldsee-Schlamm Maske von Madara, verkleinert die Poren, di..
CHF30,00
Madara PEEL –  AHA-Peeling Maske

Madara PEEL – AHA-Peeling Maske

Die AHA-Peeling Maske von Madara entfernt mittels Fruchtsäuren aus Quitten abge..
CHF27,90
Farfalla Manuka Klärende Detoxmaske

Farfalla Manuka Klärende Detoxmaske

Die Kombination aus tiefenreinigender, porenverfeinernder Heilerde und klärende..
CHF3,90

Natürliche und zertifizierte Peelings und Masken für einen gesunden Teint

Peelings tragen zu einer reinen und erfrischten Haut bei indem sie abgestorbene Hautzellen entfernen. Durch die Schleifpartikel in Peelings wird die Hautdurchblutung gefördert und die Poren werden geöffnet. Bei den abrasiven Bestandteilen handelt es sich um feine, körnige Rubbelsubstanzen natürlichen oder synthetischen Ursprungs oder auch chemische Abrasivstoffe. Auch mit Ölen gefüllte Mikrokapseln werden teilweise als kleine Schleifkörper eingesetzt. Beim Kauf des Peelings sollte auf die natürliche Herkunft der Abrasivstoffe geachtet werden (verschiedene Salze, Zucker oder auch Aprikosenkerne), denn die Mikroplastik aus den Pflegeprodukten können in unsere Gewässer gelangen und damit dann bei der Wasseraufnahme wieder in die Organismen von Mensch und Tier.

Bei empfindlicher Haut sollten nur spezielle darauf ausgerichtete Peelings verwendet werden, denn sensible Haut kanngereizt reagieren. Dafür werden besonders schonende Peelings angeboten für empfindliche und zu Fältchen neigender Haut. Zusätzlich sind Peelings of mit Feuchtigkeitsspendern, Vitaminen, Pflegeölen sowie rückfettenden oder hautberuhigenden Komponenten angereichert.

Je nach Formulierung sind Peelings auf die speziellen Bedürfnisse von sensibler, trockener, fettiger, Akne oder Mischhaut ausgerichtet. Andere Peelings sind für alle Hauttypen gedacht. Peeling-Gel
Leicht schäumendes Peeling-Gel hat eine erfrischende Wirkung. Mit feinkörnigen Peeling-Bestandteilen kann das Peeling-Gel auch gelegentlich zur Tiefenreinigung verwendet werden. Diese Peelings sind recht schonend und sind besonders für normale bis fettige Haut geeignet.

Creme-Peeling

Diese schonende Peeling Formulierung kann für alle Hauttypen verwendet werden, selbst für sehr trockene Haut. Die Gesichtshaut wird beim Einmassieren zusätzlich mit Fett und Feuchtigkeitsbindern versorgt. Gemahlene Pfirichkerne, Jojobawachskügelchen, Zucker oder auch feines Meersalz werden fein einmassiert. Besonders bei fettiger oder Mischhaut sind Abrasivstoffe wie Mandelkleie oder Tonerde und Schlamm sehr empfehlenswert da überschüssiges Fett und Talg aufgesaugt werden.

Peeling-Seifen

Dies sind meist Seifen die mit Nussschalen, Weizen, Algen versetzt sind und zusätzliche rückfettende Substanzen enthalten die verhindern, dass die Haut zu stark austrocknet. Je nach dem welche Abrasivstoffe enthalten sind können diese Peelingseifen für alle Hauttypen geeignet sein. Bei trockener und sehr sensibler Haut ist darauf zu achten, dass die Peelingkörner sehr fein sind. Bei Akne Haut sollte das Produkt entzündungshemmende Stoffe beinhalten.

Anwendung von Peelings

Peelings können im Normalfall alle zwei bis drei Wochen problemlos verwendet werden. Die Produkte werden auf trockener oder feuchter Haut aufgetragen, sanft einmassierend verteilt und mit Wasser abgespült. Hautpartien um Mund und Augen sollten aber ausgespart werden, da gerade dort die Haut sehr dünn und empfindlich ist. Ein Peeling bereitet die Haut optimal auf die Pflege vor. Gestartet wird mit der Gesichtsreinigung danach das Peeling. Falls zusätzlich ein Serum oder eine Ampullenkur verwendet wird, sollte diese immer vor einer Gesichtsmaske oder der Tagescreme aufgetragen werden. So können die Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen.

Peelings sind übrigens nicht geeignet zum Entfernen von Make-up hier sollte auf die bewährte Gesichtsreinigung gesetzt werden. Bei Verwendung von Selbstbräunern ist jedoch ein Peeling etwa einen Tag zuvor sehr empfehlenswert. Damit ist die Haut vorbereitet, alte Hautschüppchen entfernt und der Selbstbräuner kann regelmässiger einwirken.

Masken

Durch die Einwirkzeit von Masken können die Wirkstoffe besser in die Haut eindringen. So können Masken je nach Bedürfnis der Haut eine optimale Ergänzung der Pflege sein.  In kurzer Zeit können so Hauttalg und Unreinheiten entfernt oder die Haut speziell mit Feuchtigkeit versorgt werden. Die Struktur der Haut wird verfeinert, das Aussehen belebt und erfrischt. Während trockene Haut viel Feuchtigkeit und etwas Fett benötigt ist eine eher fettige Haut besser mit einer Peeling- oder Abziehmaske versorgt. Entspannende, beruhigende, reizmindernde oder auch feuchtigkeitsbindende Wirkstoffe bewahren das natürliche Gleichgewicht der Haut. Welche Maske die richtige ist hängt vom Hauttypen ab.

Anwendung von Masken

Wenn nichts anderes angegeben ist, können Masken ein- bis zweimal pro Woche oder nach Bedarf angewendet werden. Vorbereitend kann auch ein Peeling oder ein Gesichtsdampfbad gemacht werden, das Dampfbad jedoch nur, wenn keine roten Äderchen auf der Haut zu sehen sind oder die Haut zu Rötungen neigt. Seren oder Ampullenkuren sollten vor der Maske aufgetragen werden. Masken die auf der Haut fest werden, sollten fein aufgetragen und dabei die Augenregion ausgespart werden. Nach der Einwirkzeit kann diese dann mit einer warmen Kompresse sanft abgewischt werden. Peel-off Masken können durch ihrem elastischen Film einfach mit den abgestorbenen Schüppchen abgezogen werden.

Spezialfall Peeling-Masken

Einige Masken bieten gleichzeitig eine Peeling-Wirkung. Sie enthalten abrasive Inhaltsstoffe die erst einmassiert werden und nach der angegebenen Einwirkzeit kann die Maske mit warmem Wasser abgewaschen werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:CHF0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch CHF100,00 zusätlich bestellen

Sprache & Währung

Product filters

Preis
Min: CHF0
Max: CHF40
Marken
Vegan
Naturkosmetik
Hauttyp
  • Mehr anzeigen